Wie verfahre ich mit der Vorspeise???

Dieses Thema im Forum 'Die Hochzeitsfeier' wurde von pumba gestartet, 19 Juni 2009.

  1. pumba

    pumba
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    15 Mai 2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Hochzeit steht im August an und ich sorge mich schon seit letztem Jahr darum wie es mit der Vorspeise gehandhabt werden soll: Hochzeitssuppe? - gehört sich ja eigentlich so/ aber wenn es so heiß ist dann noch Suppe - ich weiß nicht.
    Salatteller: wer richtet ihn an? Unser Büffet wird geliefert. Vor allem für ca. 75 Gäste. Woher den Platz zum Anrichten nehmen?
    Bitte helft mir mal weiter: wie habt ihr es gemacht, was gab es, habt ihr eine Idee wie wir es machen sollten? Bin offen für jede Idee

    Gruß Pumba
     
  2. setama

    setama
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    21 Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Freiburg
    Bei uns gab es zur Vorspeise eine Fischplatte, Schinken und Melone und Frischkäseröllchen.

    Wir hatten das mit auf dem Buffett stehen. Und ich würds wieder so machen.

    Platz zum anrichten wäre ja eventuell in der Küche. Aber wer solls machen? Alle Freunde sind ja eingeladan und Verwandte sowieso.
    Und extra jemanden engagieren zum Salatteller anrichten? Wär mir persönlich zu umständlich.
     
  3. Mel

    Mel
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    3 April 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Saar-Pfalz-Kreis
    Wir hatten ein Antipasti Vorspeisen Buffet
     
  4. Masine

    Masine
    Expand Collapse
    Guest

    Ich glaub in irgendeinem Thread kam die Frage schonmal auf. Viellleicht findest du über die Suchfunktion was.
    Wir hatten das Problem im April nicht :em2300:
     
  5. pumba

    pumba
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    15 Mai 2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch schon daran gedacht die Vorspeise als Büffet anzurichten, aber das ist mir fast zuviel Aufruhr, da es im Dorfgemeinschaftshaus eng werden wird. Bin schon mit dem eigentlich Büffet unsicher, da alle recht lange warten werden müssen und dann sind die ersten Gäste mit Essen schon fertig und die letzten haben noch nichts.

    Antipasti finde ich persönlich toll - auch als Platte auf dem Tisch - weiß aber nicht so genau ob das gut bei der etwas älteren Generation wie Omas und "alte Verwandtschaft" ankommen wird.:qqb010:
     
  6. Sunshine

    Sunshine
    Expand Collapse
    Guest

    wir heiraten ja auch im August und haben uns FÜR Hochzeitssuppe entschieden.

    Allerdings gibts bei uns erst Abends was zu essen. Da ist es dann eh schon nicht mehr soooo warm, so dass suppe schon in ordnung ist
     
  7. pumba

    pumba
    Expand Collapse
    Wohnt hier...

    Registriert:
    15 Mai 2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal zu setamas Frage "Wer solls machen? Wir haben aus unserer Nachbarschaft Leute auserkoren, die Bedienen, Theke machen, Büffet aufbauen, Spülen und alles was noch so erledigt werden muss. Aber für so viele Personen Teller anzurichten und dann zeitnah an den Tisch zu bringen wird kaum möglich sein, da diese Leute ja auch noch mehr zu tun haben.

    Vielleicht mache ich es mir selber auch nur zu schwer und mosere zu viel rum.
     
  8. Lisa

    Lisa
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    15 Februar 2009
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Mannheim
    ich denke das mit der Suppe ist auch Geschmackssache. Wir haben uns auch für die Suppe entschieden, weil wir einfach wissen, dass bei uns alle gerne Suppe essen.:em2300:
     
  9. Frosa

    Frosa
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    3 November 2008
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Freiburg
    Wir werden auch ein Vorspeißenbüffet haben mit Fischplatte, Schinkenplatte, gefüllten Tomaten und verschiedenen Salaten.
    Man kann den Salat gut vorrichten und vor dem sevieren das Dressing darüber geben.
     
  10. Mel

    Mel
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    3 April 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Saar-Pfalz-Kreis
    Bei uns kam das mit den Antipasti bei Jung und Alt super an!
    hatten bei der taufe und dem 70. Geburtstag meiner Schwiegermutter dann das ganze als Platten auf dem Tisch stehen!
     
Entwurf gespeichert Draft deleted

Die Seite empfehlen