Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

wie war das mit dem brauch?

Peachflamme

Experten-Anwärter(in)
Registriert
7 Oktober 2007
Beiträge
332
Zustimmungen
0
#1
hallo ihr lieben,
binnach langer abwesenheit auch mal wieder hier.ich habe vorhin mit einer freundin telefoniert die zu unserer hochzeit kommen wird.sie sagte was ich müßte außer dem kleid noch etwas neues,etwas blaues und etwas altes brauchen.stimmt das so oder ging sder spruch anders und wenn iste s völlig egal was ich nehme?hauptsache es passt zum kleid?bitte helft mir.
 

Odie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
9 September 2006
Beiträge
1.921
Zustimmungen
0
#2
Hi Peachflamme,

dem Brauch nach sollte die Braut etwas Altes, etwas Geliehenes , etwas Blaues und etwas Neues dabei haben....

Grundsätzlich kann es doch jeder so halten wie er mag... Glaubst du sonst an Bräuche und hälst dich daran ? Wenn nicht würde ich mir deswegen keinen Streß machen...

Ich bin nicht unbedingt ein Fan von alten Bräuchen, hab diesen aber sogar erfüllt....allerdings hab ich dabei einen anderen Brauch völlig ignoriert... ich hatte eine alte Perlenkette meiner kurz vor der Hochzeit verstorbenen Tante um, einen dazu passenden Anhänger hatte ich mir von meiner Mutter geliehen...der Stein darin war blau und neu war der restliche Schmuck und das Kleid...

Perlen soll man dem Brauch nach nicht tragen...du siehst also mit dem einen Brauch hab ich den anderen ignoriert...

Du hast ja noch etwas Zeit um dir zu überlegen was du tunmöchtest :)

LG
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#3
Also im Englischen heißt es:

Something old,
something new,
something borrowed
something blue.

Ich finde solche Bräuche eigentlich sehr schön und habe deshalb auch von Jedem etwas. Die alten Handschuhe meiner Oma, das neue Kleid, einen geborgten Schleier und ein blaues Strumpfband.

Ein Muss ist das natürlich ist.
 

steffischnecke

Ansprechpartner
Registriert
17 Mai 2007
Beiträge
58
Zustimmungen
0
#4
Hallo. Ich wollte mich kurz nocheinmal vorstellen: Ich bin die Frau Buchwald :p

Also da ich es ja grad hinter mir habe, wollte ich auch kurz dazu etwas sagen:

Ich wollte das schon haben, den Brauch: ich hatte etwas neues: Kette/Ohrringe
Ich hatte etwas blaues: mein STrumpfband
Ich hatte etwas geliehenes: meine Trauzeugin hat mir ein ARmkettchen geliehen
tja und was altes ließ sich nicht finden, da hab ich mir gedacht: mein altes ist mein Sascha! :D
 

Steph

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
12 Januar 2007
Beiträge
1.192
Zustimmungen
0
#5
:lol: mein "altes" wird auch der Flo(h), und da ich glaube ich nichts blaues haben werde, nehm ich dafür den Gast, der um Mitternacht dann am meisten intus hast... [smilie=to funny.gif] Wie ihr merkt, mit diesem Brauch werde ich wahrscheinlich nicht mitgehen.
Aber natürlich ist es schön, wenn man für jedes dieser Dinge auch was findet, dass Bedeutung für einen hat (wie z.B. Odie mit der Perlenkette oder Maika mit den Handschuhen)... aber an sich glaube ich persönlich garnicht an solche Sachen. :roll: Und unbedingt etwas blaues oder etwas altes zu tragen, damit man es getragen hat... dem kann ich nichts abgewinnen...

Liebe Grüsse,
Stephanie
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#6
[smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif] [smilie=to funny.gif]

mit was blauem und neuen könnt ich ja noch aufwarten.... Aber bei geliehenem und altem wirds wirklich schwierig. :wink:
 

Peachflamme

Experten-Anwärter(in)
Registriert
7 Oktober 2007
Beiträge
332
Zustimmungen
0
#7
danke für eure tipps und eure antworten :) odie sonst halte ich mich nicht an bräuche aber zur hochzeit fände ich etwas brauch gehört dazu.ob ich marcel dann eine nacht vorher ausquatiere zu seiner mutter weiß ich allerdings noch nicht.
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#8
Also das werden wir definitiv nicht machen, denn ich würde sonst die ganze Nacht lang wach und einsam in meinem Bettchen liegen. Ich brauch da Jemanden zum ärgern, vielleicht kann ich dann ja besser einschlafen.