Wieviele Getränke

Dieses Thema im Forum 'Die Hochzeitsfeier' wurde von sonnenblume-jb gestartet, 12 Februar 2007.

  1. sonnenblume-jb

    sonnenblume-jb
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    20 November 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wir wissen nicht so recht wie viel Liter Getränke wir kaufen sollen.
    Könnt ihr mir da vielleicht ein paar Tipps geben?
    Wir heiraten im Juli es wird also sicher warm sein.
    Die Hochzeitsfeier beginnt ca. um 14.00 Uhr.
    Wir haben bis jetzt geplant das wir Wasser, Cola, Limonade, Säfte, Bier, Sekt, Wein, Kaffee und etwas Schnaps benötigen aber wie viel von was und sollen wir noch was anderes anbieten?
    Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.
     
  2. Steph

    Steph
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    12 Januar 2007
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Lindau
    was so ein Gast vertrinkt, kann ich leider auch recht schlecht einschätzen, aber ich würde einen Konsignationskauf (ist das jetzt richtig so?) machen und dann lieber reichlich Getränke vorhalten. Was nicht gebraucht wurde, kann dann zurück gegeben werden.
    Man verschätzt sich da vielleicht doch recht leicht, oder? (Meine Schwester hatte zum Beispiel viel zu reichlich geplant und dann fast 1/3 der Getränke zurück gegeben - wieviel das nun aber war, weiß ich leider nicht)
     
  3. Odie

    Odie
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    9 September 2006
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Schleswig-Holstein
    Hi Sonnenblume !

    Mit den Mengen bin ich mir auch nicht sicher :?

    Das was ihr kaufen wollt hört sich gut an. Beim Wein würde ich rot, weiß und rose anbieten und Bier evtl. auch alkoholfrei. Gerade wenn es warm ist wird das ja doch ab und an getrunken.

    Auf Kommission gekaufte Getränke können in der Regel Kistenweise zurückgegeben werden, Wein und Sekt meist Flaschenweise.
    Die Getränkemärkte haben ja sicher auch Zahlen was üblicherweise benötigt wird...

    Bei Wasser und den anderen Softgetränken ist es ja auch sehr wetterabhängig wieviel ihr benötigt.

    So richtig helfen kann ich dir leider nicht
    :(
    LG
     
  4. monet-x3

    monet-x3
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    4 Februar 2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Thüringen
    Guten morgen,

    Steph hat recht, aber das heißt eigentlich Kommisionskauf. Aber is ja wurscht. Das ist auch die beste Möglichkeit. Mein zukünftiger Schwager arbeitet in einem Getränkegroßhandel und deshalb haben wir das schon oft bei Feiern genutzt. Du bestellst einfach die Getränke die du haben willst und nach der Feier gibst du die nicht gebrauchten wieder zurück. Und bezahlen mußt du auch erst nachdem du den Rest wieder hingebracht hast. Da spart man ziemlich viel Geld. Und im Sommer weiß man ja nie.

    Lg,
    Maika
     
  5. Steph

    Steph
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    12 Januar 2007
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Lindau
    @Odie: Kommission war das Wort, dass ich gesucht habe, danke! :)
     
  6. thea

    thea
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-Experte

    Registriert:
    2 Januar 2007
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ihr mit Caterer feiert und euch selber um die Getränke kümmert, unbedingt auf Kommission kaufen!!Alles andere sorgt nur für Frust, weils zu wenig oder zu viel ist. Rückgaberegularien verhandeln, es kann nichtsein, dass man Wein kistenweise zurückgeben muss! Was die Mengen angeht: da kann euch der Gertänkehändler eures Vertrauens bestimmt weiterhelfen! Na denn mal Prost! ;-)
     
  7. Sweet Dream

    Sweet Dream
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    8 Juli 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Sankt Augustin
    Ich möchte das Thema nochmal aufgreifen. Wir werden nächstes Jahr im August heiraten. Nun haben wir vor ca.90 Personen einzuladen wobei 6 Kinder dabei sind! Es gibt bei uns halb Biertrinker und halb Weintrinker, Wodka wird auch gerne getrunken! Die Feier wird ca. 17:00 uhr beginnen und bis höchstens 5Uhr morgens gehen.
    Ich habemal eine Liste mit meinen Schatz und meiner Ma erstellt, diese sieht wie folgt aus:

    25 Kästen Wasser 0,75l (stilles und mit Kohlensäure)
    10 Kästen Cola 1,5l
    5 Kästen Fanta 1,5l
    3 Kästen Sprit 1,5l
    40x Apfelsaft und O-Saft 1l
    40 Flaschen Rotwein 1l
    40 Flaschen Weißwein 1l
    40 Kästen Bier mit 20 Flaschen 0,75l
    10 Kisten Sekt mit 6 Flaschen

    10 Flaschen Wodka
    10 Flaschen Ouzo
    4 Flaschen Bailys
    6 Flaschen Kräuter
    6 Flaschen Braunen
    4 Flaschen Eierlikör
    4 Flaschen Apfelkorn

    Was meint Ihr reicht dies?
     
  8. Sunshine

    Sunshine
    Expand Collapse
    Guest

    klingt irgendwie viel.
    Gibt es da nicht irgendwo im Internet rechner für sowas? Es ist schwierig sowas zu beurteilen, denn ich weiß ja nicht, wieviel eure gäste trinken. wenn da jeder biertrinker 7-8 bier oder so trinkt, dann brauchst das eingeplante leicht.

    versuch es mal pro gast runterzurechnen, falls das nicht eh schon gemacht hast. So haben wir es bei der Torte gemacht um rauszufinden wieviele stücke kuchen wir brauchen


    PS: bist du sicher, dass das bier in 0,75 l flaschen verkauft wird? wenn ja, was ist das für ein bier? bei uns gibts bier nur in 0,5 l flaschen
     
  9. Angel

    Angel
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    11 Dezember 2008
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    NRW
    Das klingt viel... Wenn Ihr wirklich ca. 45 Bietrinker habt muss ja jeder fast eine Kiste alleine leer machen, trinken die wirklich so viel? 60 Flaschen Sekt und dann noch 80 Flaschen Wein, mir klingt das zu viel... Aber ich weiß auch nicht wieviel die Leute bei Euch trinken. Rechnet das nochmal durch, wie Sunshine schon gesagt hat.
     
  10. Kristina81

    Kristina81
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    3 November 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Haschbach am Remigiusberg
    Uiiii...

    Was Du da alles geplant hast ist viel zu viel!!
    Wir haben uns von einem aus der Verwandtschaft der bei dem Getränkelieferrant arbeitet, der unsere Getränke bringt, ausrechnen lassen was wir brauchen.
    Wir haben knapp 80 Personen und haben weit aus weniger Getränke und trotzdem mehr als genug!
    Du mußt bedenken, dass nicht jeder alles trinkt... das ist wie mit dem Essen. Wenn man 4 Sorten Fleisch hat, rechnet man nicht 4 Stücke Fleisch pro Person, sondern man rechnet max. 2 Pro Person. Die einen essen mehr, dafür die anderen wieder weniger. Und so ist es auch mit den Getränken. Manche müssen noch Auto fahren, werden also eher kein Alkohol trinken. Die Biertrinker bleiben oft beim Bier und die Weintrinker bleiben bei Wein und Wasser. Bei deinen Weinberechnungen müßten die Hälfte der Gäste jeder 1 Liter Wein trinken!!! Jeder!! Und dann hast Du auch noch Sekt und andere alkoholische Getränke und nichtalkoholische Getränke. Außerdem hast Du 600 Liter Bier. Das sind rund 15 Liter Bier pro Person wenn die Hälte der Leute Bier trinkt!!! Wer soll das alles trinken?? Laß Dir das am Besten mal von einem Getränkelieferanten ausrechnen...

    Huch stimmt... 0,75Liter je Flasche Bier kann nicht sein. Selbst wenn es 0,5 Liter je Flasche sind, sind es noch 10Liter je Biertrinker.... heftig...
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Wieviele Kuchen? Kaffee-Klatsch 10 April 2007
Eure Buffets, Menüs, Kuchen und Getränke Die Hochzeitsfeier 9 April 2014
Getränke für Polterabend & Hochzeitsfeier ?! Die Hochzeitsfeier 7 Juli 2013
Getränkeauswahl bei der Hochzeitsfeier Die Hochzeitsfeier 23 März 2013
Getränke: Pauschale vs. Verzehr Die Hochzeitsfeier 29 Januar 2013
Getränkeauswahl Die Organisation 10 Dezember 2010

Die Seite empfehlen