Wo fange ich an?

Dieses Thema im Forum 'Die Organisation' wurde von Ice Juli gestartet, 18 Mai 2012.

  1. Ice Juli

    Ice Juli
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    18 Mai 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Bamberg
    Hallo,

    seit gestern weiss ich, dass ich mir viel vorgenommen habe. Mit einem einfachen JA hat sich für mich zumindest für heute die ganze Welt geändert. Nachdem ich zufällig am 12 Dezember auch Geburtstag habe, haben wir den 12.12.12 zu unserem Hochzeitstermin erklärt.

    Ich bin jetzt schon den ganzen Tag am Rätseln, womit ich mit der Planung am besten anfange.

    Ist es sinnvoll Aufgaben mit dem Partner strikt zu teilen oder sollte man nach Möglichkeit alles zusammen planen? Ich möchte auch nichts verkomplizieren und vor allem möchte ich nicht meinem Liebsten auf die Nerven gehen.

    Vielleicht sollte ich auch erst mal eine Woche abschalten und versuchen gar nicht daran zu denken, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen.

    Freue mich auf Euere Tipps und Ratschläge.

    Ice Juli
     
  2. Happy11

    Happy11
    Expand Collapse
    Guest

    Am besten ist es dir eine Checkliste/Ordner zuzulegen in dem du und dein Partner alle Ideen sammelt. Habt ihr schon irgendwas gemacht(Anmeldung Standesamt etc) ??
     
  3. scoottery

    scoottery
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    11 Februar 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    11
    Wohnort:
    Essen
    Das Wichtigste ist sicher, dass man als erstes den Rahmen festlegt. Nur Standesamt oder auch Kirche? Große Feier im Saal, oder im kleinen Kreis zuhause oder im Restaurant.
    Will man die große Feier, dann sollte man so schnell wie möglich auf die Suche nach einer Location gehen, da diese immer sehr schnell ausgebucht sind (wir haben unseren Saal 13 Monate vor dem Termin gebucht). Auch die Kirche und die Band/ DJ sollte man frühzeitig aussuchen und blocken, da sowas auch schnell ausgebucht ist.
    Wenn man das geschafft hat, ist es ganz wichtig, wirklich genau 6 Monate vor dem gewünschten Standesamttermin zum Amt zu gehen und sich anzumelden. Sonst steht man hinterher da und der Termin ist ausgebucht. Gerade beim 12.12.12 sicher besonders kniffelig.
    Wenn man das geklärt und geschafft hat, kann man sich erstmal zurück lehnen. Je nach Kleiderwunsch ist es sicher auch sinnig, das frühzeitig auszusuchen (5-6 Monate vorher bei einem richtigen Brautkleid, wegen langer Lieferzeiten).
    Aber alles andere - Anzug für ihn, Blumen, Einladungen, Deko (...) - kann dann noch warten und immer mal so nebenbei gemacht werden.
    Viele Grüße, scoottery
     
  4. Ice Juli

    Ice Juli
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    18 Mai 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Bamberg
    Hallo Zusammen,

    erst einmal vielen Dank für Eure Ratschläge.
    Nachdem wir gestern doch etwas Zeit hatten, haben wir uns erst einmal auf einen groben Hochzeitsplan geeinigt.
    • es soll auf jeden Fall auch kirchlich geheiratet werden
    • Termin bei Standesamt in der nächsten Woche
    • wir suchen jetzt eine passende Location für ca. 55 Gäste im Restaurant
    • ich möchte auch einen tollen Fotografen, der super Bilder macht, Video muß nicht sein
    • ein Hochzeitsauto wäre schön, mal schaun ob das Budget reicht
    • einen Musiker oder Band müssen wir nicht suchen, da hat mein Liebster Connections
    • Trauzeugen haben wir gestern schon geklärt
    Bin jetzt auch schon wesentlich entspannter und freu mich auf die Vorbereitung meiner Hochzeit.
    Liebe Grüße

    Ice Juli
     
  5. Destiny2712

    Destiny2712
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    22 April 2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Wohnort:
    Bayreuth
    Ich arbeite auch mit einer Art Ordner - der hilft wirklich Wunder! Wenn du mal unterwegs bist und ne Location siehst, die dir vorher nie aufgefallen ist, kannst du gleich den Namen notieren und später am Abend evtl. recherchieren.

    Aber das Grundgerüst steht ja schon, soweit ich das seh! Schön, dass du da jetzt entspannter ran gehen kannst.

    Was ich allerdings schon machen würde, wären wenigstens kleine Benachrichtigungen an die Gäste - je nachdem wer sich frei nehmen muss oder vielleicht extra anreisen muss. Nicht, dass dann jemand mit der Urlaubsplanung und Weihnachten (was ja kurze Zeit später ist) ins Hudeln kommt und vielleicht keinen freien Tag mehr hat.
    Liebe Grüße,
    Tammy
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
  6. Ice Juli

    Ice Juli
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    18 Mai 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Bamberg
    Hallo Destiney2712,

    mit Ordner und Zettelwirtschaft habe ich schon den ganzen Tag zu tun. Ich gebe dir aber Recht, dass ich mit irgend welchen Aufzeichnungen beginnen sollte. Ich bin eigentlich ein EDV-Fan gibt es da nicht irgendwelche Software, die ich nehmen könnte (außer Excel)?

    Das mit den Benachrichtigungen finde ich toll und eine super Idee:D. Sobald sich meine Gästeliste konkretisiert hat, werde ich das tun. Natürlich besonders im Hinblick auf meinen Termin vor Weihnachten.

    Ach ja, noch alles Gute zum Hochzeitstag!

    Liebe Grüße

    Ice Juli
     
  7. Kiti72

    Kiti72
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    20 April 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Dortmund
    Hallo Ice Juli,

    ich nehme Excel für die Organisation und bin ganz zufrieden. Vor allem weil ich die Adressen für den Seriendruck der Einladungen verwenden konnte.
    Außerdem habe ich dort direkt die Links zu den verschiedenen Onlineshops untergebracht, wo ich noch bestellen möchte.

    LG Kiti
     
  8. Ice Juli

    Ice Juli
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    18 Mai 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Bamberg
    Hallo Kiti,

    ich habe ne ganz neue Seite mit vielen Planungstools gefunden. Die macht Excel völlig überflüssig. Hier gibt´s eine Gästeverwaltung mit Serienbrief-Export für Word oder Excel, Serien-Mail, ...... Das Beste ist aber die grafische Sitzplanung. Hier werden automatisch alle Gäste angezeigt, die bereits zugesagt haben. Du kannst dann die Gäste mit der Maus einfach an dem Tisch platzieren wo du sie gerne haben möchtest. Die Seite kann ich die echt empfehlen. Ist auch leicht zu merken - www.ja.de . Ich habe dort seit gestern auch meine Hochzeits-Homepage
    www.ja.de/Julia_Stefan .

    Lieb Grüße

    Ice Juli
     
  9. Kiti72

    Kiti72
    Expand Collapse
    Neu hier

    Registriert:
    20 April 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Dortmund
    Hallo Ice Juli,

    das sieht wirklich interessant aus. Einladungen sind bei uns schon raus, aber für die Tischplanung werde ich doch noch mal gucken.
    Hübsche Homepage übrigens.

    VG
    Kiti
     
  10. Destiny2712

    Destiny2712
    Expand Collapse
    Ganz gerne hier

    Registriert:
    22 April 2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Wohnort:
    Bayreuth
    Die Seite sieht klasse aus - sehr hilfreich - da werd ich mich auch mal reinfuchsen :)
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Ja,wie fange ich jetzt nur an,bin auch neu Ich bin neu im Hochzeitsforum... 6 Januar 2009
Wo soll ich bloß anfangen? Brautkleid & Co 12 Oktober 2008

Die Seite empfehlen