Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Wohin in die Flitterwochen?

Steph

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
12 Januar 2007
Beiträge
1.192
Zustimmungen
0
#1
Naja, um das Thema zu klären, muss man ja erstmal welche machen?

Ist bei euch ein Urlaub zu zweit geplant? Und wie soll er ausfallen? Ein Abenteuerurlaub, Kulturreise oder Entspannung und Wellness?


Wir haben eigentlich nicht vor, in die Flitterwochen zu fahren. Nicht, weil wir nicht wollen, sondern weil die Hochzeit an sich schon so teuer ist. Für richtige Flitterwochen wirds nicht reichen.
Vielleicht können wir eine Hütte von bekannten für eine Weile bekommen (ohne Strom und warmes Wasser), wäre zumindest dann eine Idee.
 

thea

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
2 Januar 2007
Beiträge
502
Zustimmungen
0
#2
Hi Steph,
ich finde, auch diese Hütte ohne Strom und warmes Wasser sind "richtige" Flitterwochen (zumindest, wenn ihr länger fahrt als nur 2 Tage... hihi)!! Wichtig ist doch, dass man sich die Zeit zu zweit gönnt, ein bisschen ausspannt, nach den Anstrengungen der Hochzeit und in aller Ruhe nach-geniessen kann, Fotos kucken und so weiter. Ob das im 5-Sterne-Hotel auf Bali oder in einer kleinen Berghütte ist, macht für mich keinen Unterschied.
 

Steph

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
12 Januar 2007
Beiträge
1.192
Zustimmungen
0
#3
was ich mit "richtige Flitterwochen" meinte war ein Urlaub im Hotel "Liebes Rot Flüh" (ja, meiner Vorstellungen von den Traumflitterwochen sind schon sehr konkret :p ). Meine Eltern waren dort mal (eine Schulung meiner Mutter, bei der auch die Ehepartner eingeladen waren und neben den Schulungen noch viel Urlaub bei rum kam). Und seit dem möchte ich auch dort hin, das muss einfach traumhaft sein. Nur leider viiieeel zu teuer!
 

thea

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
2 Januar 2007
Beiträge
502
Zustimmungen
0
#4
Wenn man schon so konkrete Vorstellungen hat, ist es natürlich was anderes, die FLitterwochen nicht in besagtem Hotel, sondern auf einer berghütte zu verbringen, das gebe ich gerne zu! :) Aber allgemein gesprochen finde ich, gibt es da kein "muss" oder so - soll jeder dahin fahren, wo er sich am wohlsten fühlt. Oder wo er am besten entspannen kann. Oder oder oder. Ic hfinde die vielen "Honeymoon"-Angebote fast schon abschreckend - und wahrscheinlich sind sie auch total überteuert, nur weil "Honeymoon" drauf steht (was ich übrigens als Wort auch furchtbar finde, "Flitterwochen" ist so ein schönes Wort!). Es kann aber natürlich sein, dass das ein böses Vorurteil von einer ist, die (noch!) keine Ahnung hat.
 

Odie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
9 September 2006
Beiträge
1.921
Zustimmungen
0
#5
Hi ihr zwei,

wir machen keine Flitterwochen. Wir haben weder das Geld noch die Zeit dazu und die Mädels sind ja auch noch da ... :wink:

Wir werden aber im Juni ein Wochenende wegfahren. Das sit dann eben unser Flitterwochenende :D

Flitterwochen finde ich auch nicht soooo wichtig. Wir versuchen uns im Alltag immer ein wenig Zeit freizuschaufeln um für uns allein zu sein. Das zu schaffen ist mir persönlich wichtiger.


LG
 

thea

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
2 Januar 2007
Beiträge
502
Zustimmungen
0
#6
Da hast du auf jeden Fall recht, Odie - wenn ich denke, dass wir unter Umständen von Anfang an eine Wochenend-Ehe führen werden so wie jetzt eine Wochenendbeziehung, dann sind mir ein paar Stunden ganz für uns am Samstag oder Sonntag doch auch mindestens genauso wichtig und lieb wie ein Urlaub ich weiss nicht wo...