Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

wohin mit den gästen während der fotosession?

^^Anni^^

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
25 August 2009
Beiträge
505
Zustimmungen
0
#1
hm ich überlege wann es am günstigsten wäre zu heiraten.

kann man sich das überhaupt aussuchen?

ich hab geplant kirchen ( frühen nachmittag?..ca 15 uhr bis 16 uhr), dann fotos und während wir fotos machen fahren die gäste (familie) noch zu meinen eltern zum kuchen essen..und die andren? ich kann keine 90 leute bei meinen eltern unterbringen...oder ist es üblich direkt nach der kirche in die feierlokation zu fahren (als gast)..ich dache es wäre günstiger wenn wir da erst um 6 uhr oder so anzukommen , so 1,5 std vorm essen...

aber denen zu sagen so ab nach hause, wir sehen uns später? hmm... was ist denn so normal, wie hattet ihr es?
 

Samy

Guter Ansprechpartner
Registriert
14 Oktober 2009
Beiträge
119
Zustimmungen
0
#2
also ich plane nach der standesamtlichen trauung, die fotosesion und die gäste fahren schonmal zur lokation. können dort nen kaffee trinken oder ne selter oder weis ich was und warten dort. auch nicht lange höchstens ne halbe stunde, das kann ich vertreten.
wenn wir dann kommen, gibts nen sektumtrunk und danach trinken wir kaffee....
 
M

Masine

Guest
#3
hm ich überlege wann es am günstigsten wäre zu heiraten.

kann man sich das überhaupt aussuchen?
Meinst du die Uhrzeit? Wenn noch was frei ist an eurem ausgesuchten Tag, kannst du dir die aussuchen.
Wir haben die Gäste nach der Trauung direkt zur Location geschickt, während wir Fotos gemacht haben. Die haben sich inzwischen was zu trinken bestellt. 13 Uhrkam der Fotograph und Kaffee trinken war für 14:30 Uhr geplant - hat auch gut hingehauen. Ich würde es doof finden Gäste wieder weg zu schicken und dann erst 4 Stunden später oder so alle wieder zum Essen zu treffen. Das reißt doch den Tag irgendwie so auseinander.
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#4
Wir hatten unsere kirchliche Trauung um 16 Uhr. Die ging dann ca. einen dreiviertel Stunde. Danach (also nach Gratulationen und co) wurden erst die Familienfotos, Gruppenfotos gemacht und dann sind wir nochmal für eine halbe Stunde direkt bei der Kirche "abgehauen" um Fotos zu machen. Wi rhaben es unseren Gästen überlassen, wie sie sich die Zeit vertreiben. Bis auf 5 Leute sind alle geblieben und haben sich auf dem Parkplatz bei der Kirche unterhalten und etwas getrunken. Danach sind wir im Konvoi zur Gaststätte gefahren. Wir hatten allerdigns auch gesagt, dass die Leute schon in die Location hätten fahren können. Aber wer freiwillig warten will ;)
 

Shehinez

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
18 August 2009
Beiträge
578
Zustimmungen
7
#5
Ich würde die Gäste schon mal zur Location fahren lassen. Dort können sie ein erstes Glas Sektchen trinken, und es fällt gar nicht auf, dass ihr kurz weg seid.
 

Scratty

Ganz gerne hier
Registriert
5 Juni 2009
Beiträge
85
Zustimmungen
0
#6
Wir haben es auch so geplant, wie Pfiff schon geschrieben hat. Allerdings möchten wir gerne, dass die Gäste warten ;o)

Es wird vor (örtlich gemeint - nicht zeitlich ;o) ) der Kirche einen Sektempfang geben und ein paar Kleinigkeiten zu essen, damit niemand einen Schwächeanfall erleidet und währenddessen werden die Fotos gemacht.

Unser Fotograf meinte zwar, dass man am Besten die Fotos vor der Trauung macht, weil da noch alles "frisch" ist - so makeuptechnisch - aber ich möchte nicht, dass mein Schatzi mich schon vor der Trauung in meinem Kleid sieht...
 

Shehinez

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
18 August 2009
Beiträge
578
Zustimmungen
7
#7
Scratty, das hat man uns auch vorgeschlagen. Möchte auch nicht, dass mich mein Schatz vorher sieht und zweitens ist man wahrscheinlich davor sehr angespannt, was man bestimmt hinterher auf Fotos sehen kann.
 

^^Anni^^

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
25 August 2009
Beiträge
505
Zustimmungen
0
#8
hmm also wenn ich kirche bis 5 uhr hab dann die gäste zur lokation und so eine std später nach den bilder kommen wir... und essen gibt es eh erst um 7 oder so oder?
 

Samy

Guter Ansprechpartner
Registriert
14 Oktober 2009
Beiträge
119
Zustimmungen
0
#9
ja passt doch ganz gut, ihr macht die fotos, während dessen machen die gäste sich zur location, trinken dort ne kleinigkeit (kaffee, sekt, selter, etc.) dann kommt einem das warten auch echt nicht wie ne stunde vor.
die werden sich schon beschäftigen
vllt. hast du ja nen dj der das treiben ab dann ein bisschen musikalisch untermalt
also langweillig wirds den sicehr nicht, immerhin haben die sich ne ganze menge zu erzählen
 
Registriert
28 Oktober 2009
Beiträge
13
Zustimmungen
0
#10
Ich denke das geht wirklich ganz gut, dass die Gäste schon mal zur Location fahren. Ich war auch mal auf einer Hochzeit eingeladen, da haben die nach der Kirche noch Fotos am Bodensee gemacht und wir sind von der Kirche aus zu Fuß alle zur Gaststätte (auch direkt am Bodensee) gelaufen udn haben da was kleines getrunken. Mir hatte das damals ganz gut gefallen. Der Sektempfang ging dann los, als das Brautpaar auch eingetroffen war.
Wir werden es da etwas schwieriger haben, der späteste Termin für die standesamtliche Trauung samstags ist mittags. Und abends solls erst um 18 Uhr losgehen. Uns bleibt da nicht viel anderes übrig, als alle, die zum Standesamt kommen nach Hause zu schicken.
Aber bei Euch ist es ja zeitlich wirklich noch im Rahmen!