Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Wurfstrauß ?!?

Odie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
9 September 2006
Beiträge
1.921
Zustimmungen
0
#1
Hi ihr Lieben,

hatten wir das Thema Wurfstrauß hier schon am Wickel ?

Und wollt ihr überhaupt einen Strauß werfen ?

Ich werde wohl meinen Brautstrauß nicht werfen, da ich ihn gerne trocknen möchte (läßt sich mit Rosen ja recht gut machen ;-) )

Einen Wurfstrauß werde ich aber auch nicht haben, soviele Single Damen im heiratsfähigen ALter sind eh nicht vorhanden...

LG
 

Steph

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
12 Januar 2007
Beiträge
1.192
Zustimmungen
0
#2
früher wollte ich unbedingt, dass mir mein Brautstrauß erhalten bleibt. Dann habe ich gesehen, wie der echt wunderschöne Brautstrauß meiner Schwester
1. immer farbloser/brauner wurde
2. einfach nur rumstand

Und da habe ich es mir dann anders überlegt. Ich werde meinen richtigen Brautstrauß werfen und dann bin ich ihn los - bleibt nix, was einstaubt. Und wenn man ihn hat, will man ihn ja auch nicht wegschmeißen, auch wenn man sich eigentlich über den Staubfänger ärgert. :roll:

Da fällt mir jetzt ein - ich will den Brautstrauß ja auf den Bildern dabei haben - wann also wird der Strauß geworfen? Früher dachte ich, er würde direkt nach der Trauung geworfen (finde ich irgendwie passend) - wie funktioniert das also genau? :shock:

Lieber Gruß,
Stephanie
 

Odie

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
9 September 2006
Beiträge
1.921
Zustimmungen
0
#3
Ich kenne es so, dass der Strauß um Mitternacht geworfen wird..also dann, wenn der eigentliche Hochzeitstag eben zuende ist...

Vermutlich gibt es viele Sitten und Gebräuche...

LG
 

thea

Hochzeitsforum-Experte
Registriert
2 Januar 2007
Beiträge
502
Zustimmungen
0
#4
Ich habe auch schon von beidem gehört: direkt nach der Trauung oder um Mitternacht. Bzw. noch später, nämlich, wnen das Brautpaar die Feier verlässt. Deine Argumente sind gut, Steph - werde mir da doch auch nochmal Gedanken drüber machen. Eigentlich wollte ich den strauss auch auf jeden Fall behalten - aber du hast schon recht, wenn man ihn nicht professionell trocknet oder noch besser gefrier-trocknet, dann staubt er nur ein und landet irgendwann im Müll. Da ist es doch viel lustiger, ihn zu werfen! Bei uns sind mehr Single-Männer im heiratsfähigen Alter da als Single-Frauen - dann sollen die einfahc mitmachen! :D
 

Kerstin

Wohnt hier...
Registriert
20 Januar 2007
Beiträge
267
Zustimmungen
1
#5
Bei uns gibt es außer meiner Schwester auch keine unverheirateten Frauen. Also werde ich wohl meinen Brautstrauß nicht werfen. Ob ich ihn trocknen werde, bin ich mir noch unschlüssig. Ich glaub aber eher nicht.

Ich habe vor, meinen Brautstrauß und andere Blumensträuße, die wir vielleicht noch geschenkt bekommen, am Tag nach der Hochzeit zu unseren verstorbenen Großeltern und meinem Patenonkel auf die Gräber zu bringen. Denn alle diese Menschen liegen uns sehr am Herzen und sie wären sicherlich sehr glücklich gewesen, wenn sie diesen besonderen Tag mit uns hätten verbringen können...

LG,
Kerstin :)
 

Honeymoon

Experten-Anwärter(in)
Registriert
24 März 2007
Beiträge
349
Zustimmungen
0
#6
Hallo,

mein Brautstrauß kommt auf das Grab von meinem Papa.
Ich lass aber auch noch einen Wurfstrauß anfertigen.
Den erhält dann an Mitternacht die nächste Braut!

Gruß Honey
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#7
Also ich werde auch einen werfen, denn es werden schon ein paar weibliche Gäste da sein, die ledig sind (außer das ändert sich bis nächstews Jahr). Dafür werde ich mir auch extra einen Strauß in etwas kleinerer Form anfertigen lassen.

Wann ich das Teil dann durch die Gegend schleudern werde weiß ich noch nicht...mal sehen.

Lg,
Maika
 
L

Lili1981

Guest
#8
Hallo Mädels

ich weiß gar nicht ob es für mich lohnt überhaupt den Strauß zu werfen. Den wenn unverheiratet fangen sollen...dann sind es grad mal 2-3 unverheiratet Mädels dabei...gibt es vielleicht was anderes, was man stattessen machen könnte?! :roll: Würdet ihr trotzdem den Blumenstrauß werfen?!
 

monet-x3

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
4 Februar 2007
Beiträge
938
Zustimmungen
0
#9
Bei uns ist mal was komisches passiert. Also auf der Hochzeit meiner Tante waren wir ganze 2 unverheiratete Mädels. Und am Ende hat die Tochter (7Jahre) meines neuen Onkels das Teil gefangen, weil sie im Mittelpunkt stehen wollte und leider nicht aufzuhalten war. Das war echt schlimm für meine Tante (is nicht ihre Tochter...).

Aber ich würde trotzdem einen Strauß werfen, auch wenns nur so wenig Mädels sind. Es gehört für mich einfach dazu.

Lg,
Maika