Yvi's und Chris ' Hochzeit

Dieses Thema im Forum 'Meine Hochzeitserfahrungen' wurde von Yvi gestartet, 5 Januar 2009.

  1. Yvi

    Yvi
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    14 September 2008
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Essen
    So ich versuch mich mal, mal schaun wie lang mich die Kids noch lassen und friedlich schlafen :)

    Am 31.12. bin ich schon mit Kopfschmerzen aufgewacht und hab erstmal eine tablette eingeworfen, weil ich dachte, besser wirds eh nicht, wenn ich gleich die Haare gemacht bekomme ;-) Es war 6 uhr als ich mit zwei Salamipaketen auf den Augen in der Küche meiner Freundin saß, einen Kaffee schlürfte und an mir rumzuppeln ließ, die eine schminkte mich und die andere frisierte mich. Um 8.30 Uhr war ich soweit fertig und völlig unzufriden mit dem ergebis meiner Haare, was am Abend zuvor umwerfend aussah, ging irgendwie gar nicht am Morgen...Naja ich schon ne halbe Stunde in Verzug und schon genervt und den tränen nahe, fuhr ich also los von Hamburg nach Lüneburg, dort war ich dann um kurz vor 9....die Kinder noch nicht angezogen, meine Schwiegermutter noch in Schlafzeug - mal wieder alles so typisch. Ich dachte nur es kann nicht schlimmer werden :)
    Dann ist mein Schatz auf zum blumenladen und hat die Sträuße und Deko geholt. Währenddessen hab ich mich und die Kinder angezogen, großes Drama mein Sohn (2) wollte seine Krawatte nicht umbinden....aber nach langem guten Zurden war er dann doch noch zu überzeugen.
    Ja ich glaub so gegen 10.15 Uhr haben wir uns dann auf den Weg zum Standesamt gemacht, und waren sogar pünktlich :) aber die letzten *lol* Aber das war nicht so schlimm, es war gerad noch eine Trauung in Gange. Plötzlich war alles ganz entspannt und mein Stress der letzten Tage fiel von mir ab. Ach nicht zu vergessen, beim ins Auto einsteigen,verschmierte ich mir mein Kleid völlig unten rum, schön schwarzer Schneematsch...schon wieder fast geheult....naja.....so einigermaßen mit Taschentüchern gerettet, und dann auch wieder vergessen :)
    Dann waren wir drann...mein Herz klopfte wie wahnsinnig....wir also vorne Platz genommen mit samt der kinderschar, Trauzeugen hatten wir nicht. Mein Sohn wollte das Ringkissen bringen, und daher haben wir uns dafür entscheiden mit unseren Kindern vorne zu sitzen.....Die Standesbeamtin war sehr nett und hat das alles wunderbar gemacht. Nachdem "Ja" konnte ich mich dann aber doch nicht mehr länger beherrschen und die ersten Tränen flossen.
    Nach den ganzen Glückwünschen und Umarmungen sind wir dann raus, dort hatten zwei Freundinnen etwas vorbereitet, wir mussten aus einem Bettlaken mit NAGELSCHEREN!! ein großes Herz ausschneiden, wo mich der Chris dann durchtragen musste :) Hat auch alles geklappt *Schweißvonderstirnwisch*

    kurze Unterbrechung - die Kinder *grummel* :)

    So, unmittelbar nach der Trauung sind wir dann, um die Zeit zu überbrücken zu meiner Schwiegermutter gefahren. Hatten dort mit Suppe und Kaffee und Kuchen mit einigen Gästen gerechnet, die nach dem Standesamt nicht wieder nach Hause oder schon ins Hotel fahren. Pustekuchen, ein paar kamen mit, aber bei weitem nicht so viele mit was ich geplant hatte, dmentsprechend haben wir die nächsten Tage Kuchen und Suppe gegessen :) Aber egal. Dort angekommen, musste ich unbedingt etwas von der Suppe essen, weil ich seit Montag mehr oder weniger auf Essen verzichtet hatte, nach der Änderung des Kleides und des Abholens am Montag, war das so dermaßen eng, daß ich wirklich Angst hatte nicht hinein zu passen :) Aber mehr als einen teller, passte auch nicht, so hatte ich zumindest das gefühl :)
    Vor der Suppe haben wir uns noch um meine Flecken auf dem kleid gekümmert, unterm Wasserhahn gewaschen und mitm Fön getrocknet ;-) alles wieder paletti.....dann sind wir noch Fotos machen gefahren im Kurpark, tja und dann war es auch schon fast soweit, Sachen gepackt und los. Kurz noch die Dekoblumen auf den Tischen verteilt die Namensgläschen positioniert und dann kamen auch schon die ersten Gäste. Der Empfang spielte sich unten in einem Raum mit Bar und Kamin ab, so ca bis 18/18.15
    Um 18.30 sollte das Buffet eröffnet werden, daher begaben wir uns dann endlich hoch. Erstmal suchten sich alle ihre Plätze, dann sagte Chris noch kurz etwas, nachdem ich ihn drum gebeten habe.....pünktlich als die Suppe aufgedeckt wurde, meldete sich Alicia durchs Babyphone und Mama musste los - also keine Suppe für die Braut :) Nachdem ich dann wieder da war, die Suppe abgeräumt und soweit alle Gäste auf dem Trockenen saßen, mein Mann wieder bei der Tochter, entschied ich kurzerhand das Buffet zu eröffnen......jaja Yvi mal wieder völlig zu schnell und unüberlegt, mir wurde das von den Servicekräften "untersagt, sie eröffnen das Buffet - ok hätt mir mein Göttergatte ja auch mal sagen können, war nämlich mit ihm abgesprochen ....naja jedenfalls passierte das dann auch kurze Zeit später und das Brautpaar sollte als erstes folgen. Prima, Bräutigam aber immer noch mit der Tochter beschäftigt, Braut also alleine zum Buffet und wär am liebsten im Erdboden versunken, essen und ich ist so ne Sache und dann auch noch dabei beobachtet zu werden ganz schlimm.....aber auch dies hab ich überlebt <:)
    Endlich kam dann auch mein werter Mann zurück, aber das Kind schrie immer noch mehr oder weniger.
    Als soweit alle fertig waren mit dem Essen, ergriff mein Vater das Wort. Nachdem er fertig war auch noch mein Sohn......man was war ich gerührt, da war es dann Zeit für die nächsten Tränen...
    Danach lockerte sich alles etwas auf, die Gäste wechselten die Plätze, es wurde schön gequatscht, einfach eine nette überschaubare Runde. ich wechselte von Tisch zu Tisch, hatte immer das Gefühl niemandem gerecht werden zu können, aber ich denk es war ok. Es gab jedenfalls keine negativen Bemerkungen oder Rückmeldungen.
    Etwas später wurde dann noch mein Strumpfband versteigert, nach langen Diskussionen mit mir, weil ich das eigentlich nicht wollte und erstrecht nicht, daß mir das der Gewinner blind mit dem Mund abmacht. Erst nachdem beschlossen wurde, daß es mein Mann macht, habe ich eingewilligt, und dann war es sehr lustig :) Haben mit der Versteigerung 40 Euro eingenommen, irgendwie wusste keiner für wen das Geld eigentlich ist, ob für den Auktionär oder das Brautpaar...letztendlich haben wir es behalten :) Einen Eröffnungstanz haben wir nicht gemacht, aber als es so ca 22 Uhr war, trauten sich dann auch die eresten auf die Tanzfläche und es wurde ganz gut getanzt, sowohl Standard als auch einfach so.....
    Zu guter Letzt präsentierte dann noch meine Patentante ihr Geschenk ( eine Hochzeitskiste, die ich mir gewünscht hatte, aber selbst gemacht, bemalt beklebt etc) wunderschön, mit kleiner Rede und so....da war es dann wieder soweit bei mir *hihi*
    Tja und dann war es plötzlich 0.00 Uhr und alle sind raus zum Feuerwerk veranstalten.....davon hab ich allerdings GAR NIX mitbekommen.....ich habe nur geheult, lag erst in dem rm, dann im anderen....alles fiel von mir ab, der ganze STress einfach alles, ich war glücklich, konnte das nicht in Worte fassen, es war einfach nur so schön....aber die eine Himmelslaterne ( auch von meiner Patentante) mit >Herzen die wir zwei mit Wünschen versehen haben, hab ich natürlich mit steigen lassen.
    Danach wurde dann nur noch gefeiert, nett beisammen gesessen, getanzt, ja so bis halb vier, da ging dann der rest inkl. Brautpaar.....
    Die Hochzeitsnacht da hüll ich mich mal in Schweigen ;-)
    Morgens liessen usn unsere lieben kleinen sogar bis halb neun schlafen....
    Um halb zehn hatten wir uns zum Frühstück verabredet.

    Tja so schnell ist alles vorbei. Sogar mein MAnn ist sentimental geworden, als es hierß wieder heimwärts zu fahren, weil dann alles so schnell wieder weg ist, das ganze so fern wird irgendwie.....hach und wieder meine Tränen, als er das sagte :) ich bin aber auch ein Jammerlappen ;-)
    Aber wir haben wundervolle Fotos und mein Schwiegervater hat sogar schon sein Video für uns fertig geschnitten, was wir uns gestern Abend mit einem Glas Sekt, nachdem wir angekommen sind, noch angesehen haben.
    Halleluja richtig schön, mit Musik und so bearbeitet, Feuerwerk am Ende....na ihr wisst schon was nun kommt? Jaaa genau meine Tränen :)
    Unsere Hochzeitskiste ist auch schon gut gefüllt.....

    Und das Wichtigste : ICH BIN SO WAHNSINNIG GLÜCKLICH!
     
  2. Masine

    Masine
    Expand Collapse
    Guest

    Wie schön! Aber schon krass, dass letztendlich alles so schnell vorbei ist.
     
  3. Ramona

    Ramona
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    25 August 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Ehingen (Donau)
    Oh das hört sich soooo schön an! Ich freu mich, dass alles gut geklappt hat!
     
  4. Yvi

    Yvi
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    14 September 2008
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Essen
    Ach mensch, das Wetter war natürlich traumhasft und ne Hochzeitstorte gabs natürlich auch, nachts nachm feuerwerk. Den Brautstrauß hab ich fast am Ende geworfen, wurde irgendwie völlig vergessen, aber glücklicherweise waren noch 3 heiratsfreudige damen anwesend. Meine Schwägerin (in Spe?) hat ihn dann gefangen.
     
  5. Kathy789

    Kathy789
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    19 Oktober 2008
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Kaufungen
    Oh super schön!
    Freu mich für euch, dass alles bis auf kleine Pannen gut geklappt hat...!

    Auf ein gutes Jahr,
    als frisches Ehepaar!
     
  6. Odie

    Odie
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    9 September 2006
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Schleswig-Holstein
    Schöner Bericht... ich möchte glaub ich auch nochmal heiraten ;) (aber nur Herrn Odie natürlich)

    Gibts schon Fotos für uns? ich werd mal gucken "gehen"

    LG
     
  7. Yvi

    Yvi
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    14 September 2008
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Essen
    Hab gerad die ersten in ein Album gestellt.
     
  8. Odie

    Odie
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    9 September 2006
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Schleswig-Holstein
    Schöne Fotos :) Gibts auch welche mit den Kindern? Freu mich schon auf noch mehr Fotos ;)

    LG von Yvi zu Yvi ;)
     
  9. Kathy789

    Kathy789
    Expand Collapse
    Experten-Anwärter(in)

    Registriert:
    19 Oktober 2008
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Kaufungen
    Oh schöne Fotos!
    Und du hast nicht gefroren? brrrrrrrrrrr
     
  10. Barbarinchen

    Barbarinchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Mai 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Hamburg
    so schön...! Da muss man ja aufpassen, dass nich auch Tränchen kommen! ;)
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
Das Brautkleid von Christina Obergföll Brautkleid & Co 2 Dezember 2013
Chris' Geburtstagstorte - bitte trotzdem gucken ;-) Kaffee-Klatsch 9 Februar 2009

Die Seite empfehlen