Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Zeigt man die Ringe vor der Trauung?

Registriert
20 Januar 2009
Beiträge
22
Zustimmungen
0
#1
Hallöchen ihr Lieben,

mal eine Frage die uns hier etwas beschäftigt.
Zeigt ihr die Ringe euren Trauzeugen bereits vor der Hochzeit??

Denn eigentlich bewahrt der Trauzeuge doch die Ringe auf und schaut sie sich dann eh an, oder??

Was meint ihr dazu?

Viele Grüße
Ness
 

Nitsrek

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
29 Oktober 2008
Beiträge
2.982
Zustimmungen
0
#2
warum sollte man das nicht machen dürfren? wobei ich sie halt solange wie es geht bei mir behalten würde, damit sie nicht bei ihm daheim verloren gehen ;)
 
M

Masine

Guest
#3
Klar kannst du euren Trauzeugen die Ringe zeigen. Und wie Nitsrek schon sagte, würde ich sie auch so lange wie möglich bei mir selber behalten. Sicher ist sicher :em2300:
Unsere Ringe haben Familie und Freunde erst nach der Trauung gesehen. Ich fand die Vorstellung schön, dass sie dann erst "enthüllt" werden und nur wir vorher wissen, wie sie aussehen.
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#4
Jeder der unsere Ringe sehen wollte, hat sie zu sehen bekommen! Ich war ja sooo stolz und hätte sie am liebsten schondamals jeden Tag getragen. :em3400:

Wir haben die Ringe nicht dem Trauzeugen (welchem von beiden denn dann?) gegeben. Wir hatten ja ein Ringkissen und mein Patenkind durfte die reintragen und uns bei der Ringübergabe geben.
 

Barbarinchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Mai 2008
Beiträge
1.826
Zustimmungen
2
#5
Ich denke, wir werden unsere Ringe auch schon Leuten vor der Hochzeit zeigen. Aber mitnehemn werden wir die zum Standesamt, der Trauzeuge von meinem Schatz ist zu unzuverlässig, was sowas angeht und meine Trauzeugin muss mich ja fertig machen und mit mir dort hinfahren...
Aber man kann natürlich auch ein "Geheimnis" aus den Ringen machen! Wie man will!
 

Lisa

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
15 Februar 2009
Beiträge
1.247
Zustimmungen
0
#6
Also wir haben bisher auch unsere Ringe ganz stolz jedem gezeigt, der sie sehen wollte. Hätte das nicht ausgehalten:eek:)
Wir werden die Ringe auch selbst zum Standesamt bringen und dann bekommt das Ringkissen mit den Ringen meine Nichte, die sie dann nach vorne tragen darf.

Was mich aber fast auf die Palme gebracht hatte, muss ich da auch erzählen: Als wir die Ringe seinen Eltern gezeigt haben, nahm sein Papi den Ring meines Schatzes und wollte ihn anziehen. Ich fand das irgendwie unmöglich. Hab dann gesagt "sowas bringt Unglück!" Das hat ihn gar nicht gestört. Der Ring war für seinen Finger aber viel zu klein, dann hat er da rumgedrückt und zu meinem Schatz gemeint "und der passt dir? mir passt der nicht!" Mein Schatz meinte dann nur, dass er ihm ja nicht passen muss und er ihn bitte zurück in den Ringkasten legen soll. Ich hätte vor Wut platzen können. ich finde sowas unmöglich! Er war aber der einzige, der das gemacht hat, von den Leuten, denen wir die Ringe gezeigt haben. Ich finde, sowas macht man nicht, aber naja, der liebe Schwiegerpapa:em16:
 

Streifenhörnchen

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
15 April 2009
Beiträge
1.803
Zustimmungen
1
#9
Hallo,

wir haben unsere Ringe bisher keinem gezeigt, allerdings denen, die es wissen wollten, ungefähr beschrieben, wie sie aussehen... und 1 Tag, nachdem wir sie abgeholt haben, haben wir sie schon zum Trauzeugen geschafft, damit er sie für uns aufbewahrt. Wenn ich sie hier hätte, würde ich sie mir 10 Mal am Tag angucken, und ich will mich lieber drauf freuen können, dass ich den Ring dann erst in 2 Monaten wiedersehe und dann kann ich ihn schließlich mein ganzes Leben lang jeden Tag bestaunen :)
Unser Trauzeuge ist allerdings auch Bank-Filialleiter und sehr zuverlässig und gewissenhaft, und wenn bei dem sowas nicht sicher aufgehoben ist, dann weiß ich's auch nicht...
 

Pfiff75

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
31 Dezember 2008
Beiträge
2.218
Zustimmungen
1
#10
Ne das muss nicht sein. Ich zieh doch nicht einfach anderer Ringe an ohne zu fragen!
und schon gar nicht, wenn man auch noch gesagt bekommt, dass man das nich soll.