Was ist neu?

Willkommen im Hochzeitsforum!

Anmelden, mitquatschen und eine unvergessliche Hochzeit planen...

Jetzt registrieren!

Zeitdruck am großen Tag?

Registriert
13 Februar 2009
Beiträge
14
Zustimmungen
0
#1
Hallo ihr lieben

Ich habe mal eine Frage an euch :eek:)
Wie managt ihr das mit dem Fotografen?
Wir wollten direkt nach der kirchlichen Trauung ca. 16:45 Uhr
uns vom Fotografen knipsen lassen.
Da wir danach aber direkt mit der gesamten Gesellschaft 55 Personen in die Location fahren wissen wir nicht wirklich was wir mit ihnen anstellen sollen während wir die Fotos machen??
Wie handhabt ihr das???

lg Melli
 

Pandora80

Ansprechpartner
Registriert
3 März 2009
Beiträge
56
Zustimmungen
0
#2
Hallo,
also wir lassen uns direkt nach der kirchlichen Trauung im nahen Stadtpark fotografieren. Unsere Gäste sollen in der Zeit schon mal zu unserer Location fahren und wir kommen dann nach. Ich weiß das das nicht die beste Lösung ist, aber es geht nicht anders, außerdem haben wir so nochmal einen schönen Auftritt.:Happy:
 

Lisa

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
15 Februar 2009
Beiträge
1.247
Zustimmungen
0
#3
Das hatten wir uns auch erst überlegt, dass die Gäste vorfahren und wir dann nach den Fotos nachkommen, mit dem "Auftritt" das war auch meine Idee:eek:)
Wir machen es jetzt aber so, dass wir solange wir die Fotos machen, an unsere Gäste Sekt und Fingerfood verteilen, so geht die Zeit rum und wir fahren dann als Autokorso zur Location. Die Gäste können so lange anstoßen und quatschen.
 
S

Sunshine

Guest
#4
hm, das klingt gar nicht so schlecht lisa. wie lange soll euer fotoshooting denn dauern?

Wir wollten es erst nämlich auch so ähnlich machen. also nach der trauung an der Kirche noch fotos und dann mit den gästen zur location, aber unsere fotografin hat da wohl keine lust zu, sie meinte, das wird zu stressig , wenn dann die gäste ewig drängeln und weiterwollen.
Sie hat dann vorgeschlagen, dass wir erst zur location fahren und zwischen kaffe/kuchen und dem abendessen dann fotos machen. aber ich weiß nicht recht
 

Ramona

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
25 August 2007
Beiträge
3.951
Zustimmungen
2
#5
Wir hatten unsere Fotos auch zwischen Kaffe und Kuchen und Abendessen. Hat super geklappt, und die Gäste konnten sich mit dem Kuchen vergnügen :em2300:
 
Registriert
24 August 2006
Beiträge
76
Zustimmungen
0
#6
@sunshine: ich denke nicht, dass das mit Unlust Eurer Fotografin zu tun hat, eher damit dass sie ganz genau weiss, wie es dann so alles abläuft und dann "abgeht" - der Tag entwickelt eine gewisse Eigendynamik und Hektik wirkt sich negativ auf die Bilder aus.

Wenn Ihr nicht bei der Sache seid, macht ein Shooting keinen Sinn - für ein Shooting sollte man mindestens 1 wenn nicht 1,5 Stunden einplanen und als Brautpaar solltet Ihr diese Zeit nutzen, denn es wird die einzige Zeit sein, in der Ihr Euch in Ruhe austauschen und Gedanken teilen könnt. Am restlichen Tag werdet Ihr keine Ruhe mehr haben... :) Nach der Kirche werden Euch alle gratulieren wollen und je nach dem wie viele dort sein werden, kann dies schon einmal 30-45 MInuten dauer... diese solltet Ihr auf jeden Fall mit einplanen!

@Melli: hat das einen bestimmten Grund, warum Ihr das Shooting direkt an der Kirche machen wollt? Warum macht Ihr das nicht an der Lokation ( ohne dass ich jetzt weiss wo Ihr feiert ) - aber vielleicht wäre dies eine Möglichkeit nach der Kirche und den Gratulationen im Konvoi zur Lokation fahren, während die Gäste ankommen, sich beschnuppern und Kaffe und Kuchen bekommen, könnt Ihr entspannt Fotos machen, wäre das nicht auch eine Möglichkeit?
 

Kathy789

Experten-Anwärter(in)
Registriert
19 Oktober 2008
Beiträge
313
Zustimmungen
0
#7
Also wir hatten ja auch erst vor die Gäste nach der Kirche zur Location vorzuschicken.
Da ist ja dann Sektempfang. Und wir machen in der Zeit Fotos.

Unser Fotograf meinte aber, dass wir unsere Gäste nicht allein zum Sektempfang schicken könnten...
Also gibt es nach der Kirche das große gratulieren, ein paar Fotos und das große Gruppenbild. Dann fahren wir gemeinsam zur Lokation, trinken Kaffee und machen die Bilder dann zwischen Kaffee und Abendessen!
 
Registriert
24 August 2006
Beiträge
76
Zustimmungen
0
#8
ja, genau - dies rate ich meinen Brautpaaren auch meistens - es sei denn an der Kirche gibt es deutlich schönere Ecken als an der Lokation - was aber wirklich meisten die Ausnahme ist. :)
 
Registriert
13 Februar 2009
Beiträge
14
Zustimmungen
0
#9
@ Digitalshootings

Ja das hat einen Grund mit der Kirche :)
der Park davor ist einfach herrlich und optimal geeignet.
Zumal es bei uns ja eh kein Kaffee und Kuchen gibt.
Die Trauung ist um 16:45 zuende- dann die kleinen netten Spielchen nach der Kirche
von wegen Holz sägen etc.
Dann haben wir schon locker 17:00
Wollten ja auch gerne noch ein Gruppenfoto haben.
Ich denke mal wir machen es so:
Nach der Trauung erstmal fein die Hände schütteln :) dann Spielchen....
dann Gruppenbild/ Bild mit Eltern/ Bild mit Trauzeugen/ Bild nur mit uns :)
Dann haben wir sicher auch schon 18:00-18:15
dann gemeinsam zur Location die Fahrt dahin dauert auch 15 min.
Dann Sektempfang in der Location.
Ich denke das sich unsere Gäste dann auch schon ein wenig beschnuppern können.
Oder?


lg Melli
 

ellifee

Hochzeitsforum-VIP
Registriert
6 Oktober 2008
Beiträge
1.530
Zustimmungen
0
#10
Wir werden es zb so machen: nach der trauung fahren wir im autocorso zu unserer location. die gäste werden mit sekt häppchen empfangen. wir werden dann in der nähe fotos machen lassen. wir haben glück, denn in der nähe ist eine kleine burg und ein see. :em2300: