zwischen den ganzen hochs auch wieder so ein tief

Dieses Thema im Forum 'Meine Hochzeit 2010' wurde von nicole2009 gestartet, 20 Oktober 2009.

  1. nicole2009

    nicole2009
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    19 Oktober 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Kleve Niederrhein
    huhu


    ich weiss nicht was mit mir los ist ich freue mich das ich verlobt bin aber auf der anderen seite habe ich wieder angst,was mich zweifeln lässt....
    klar ich will heiraten aber diese ängste lassen mich zweifeln.... und da ich net weiss was auf mich zu kommt erst recht.. mh...
    sry für den beitrag... aber habt ihr diese gefühl auch??
     
  2. sandy the sheep

    sandy the sheep
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    7 Juni 2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Drebkau (bei Cottbus)
    Also ich nicht. Ich liebe meinen Schatz und bin 100% davon überzeugt das ich mit ihm alt werden will.

    Das ich seine Makken (die hat jeder) akzeptieren kann für den Rest meines Lebens und das ich nie mals wieder einen anderen Mann so sehr lieben könnte wie ihn.

    Wenn ich auch nur den geringsten Zweifel hätte, würde ich nicht heiraten, da is ne Scheidung ja vorprogrammiert.

    Wie lange seit ihr denn zusammen? Wohnt ihr schon zusammen?

    Du mußt halt dir gedanken darüber machen, wieso du ihn heiraten willst. Einfach weil du verheiratet sein willst oder weil du Verantwortung für einen anderen Menschen übernehmen willst für den Rest eures Lebens. Du mußt dir klar darüber sein, das die Makken die er jetzt hat, sich nicht wegerziehen lassen und dann drüber nachdenken ob du mit ihnen für den Rest deines Lebens auskommst.

    Erst wenn du dir dessen richtig sicher bist, dann hören auch die Zweifel auf.

    Meine Meinung
     
  3. Krissie

    Krissie
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    21 September 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    2
    Wohnort:
    Flensburg
    Bin ganz deiner Meinung Sandy. Bin mir auch 120% sicher. Wir sind jetzt ja auch schon bald 9 Jahre zusammen und ich kann es mir nicht vorstellen ohne ihn zu sein.
    Da waren bei uns beiden auch keine Zweifel. Haben´s aber auch gemeinsam beschlossen.
     
  4. Shehinez

    Shehinez
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-Experte

    Registriert:
    18 August 2009
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Wohnort:
    Mühltal bei darmstadt
    Also ich hatte auch keine Zweifel. Bin mit meinem Schatz 9,5 Jahre zusammen und wir waren uns beide schon lange sicher, dass wir den Rest unseres Lebens gemeinsam verbringen wollen.
    Und ehrlich gesagt, kommt ja mit der Heirat nichts Schlimmes auf einen zu. Theoretisch ändert sich nichts. Ich finde, es ist einfach ein Zeichen, dass man zusammen gehört, in guten wie in schlechten Zeiten. Und nach dem Standesamt haben wir beide irgendwie festgestellt, dass wir uns noch mehr lieben als davor.
    Also freu dich Nicole, es ist ein ganz tolles Gefühl, so als Mann und Frau:em2300:.

    Wie lange bist du denn mit deinem Freund zusammen?
     
  5. nicole2009

    nicole2009
    Expand Collapse
    Guter Ansprechpartner

    Registriert:
    19 Oktober 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Wohnort:
    Kleve Niederrhein
    fast 3 jahren sind wa zusammen

    mh vielleicht hängt es auch mit meiner momentanen situation zusammen das ich so denke
     
  6. Pfiff75

    Pfiff75
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    31 Dezember 2008
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke, dass es gar ncht mal so davon abhängt, wie lange man zusammen ist. Mein Mann und ich haben - ups fällt mir grad mal so auf - morgen unseren Zweijährigen :), also morgen vor zwei Jahren haben wir uns das erste Mal nach vielen Telefonaten und Emails persönlich getroffen. Und wir sind mittlerweile seit gut 3 MOnate glücklich verheiratet. Wir waren uns einfach sicher, dass wir das so wollen und eine Hochzeit für uns die richtige Entscheidung für uns und unsere Zukunjft ist, die wir gemeinsam verbringen wollen.
     
  7. Streifenhörnchen

    Streifenhörnchen
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    15 April 2009
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1
    Ging uns sehr ähnlich, wir sind seit Ende August 2 Jahre zusammen und jetzt auch schon 3 Monate verheiratet. Die ersten 10 Monate waren Wochenendbeziehung, danach sind wir direkt zusammengezogen und mussten uns schon erstmal ganz schön zusammenraufen... aber seitdem läuft's perfekt, und hinzu kommt, dass manchmal eben Dinge im Leben passieren, die einem zeigen, ob man zusammengehört oder nicht.......

    @ Nicole, sei mir nicht böse, aber vielleicht liegt es Deinem Fall auch ein bisschen am Alter. Wenn ich das richtig gelesen habe, bist Du erst 21?! Da fand ich Heiraten auch schon toll und hatte damals auch einen festen Freund... aber wenn ich dran gedacht habe, ihn schon sehr bald zu heiraten, hat mich auf einmal doch die Panik gepackt und ich hätte ein ganz ungutes Gefühl dabei gehabt.
    Vielleicht muss man manche Erfahrungen einfach gemacht haben, um sich nachher wirklich sicher zu sein... ihr könnt ja noch was Zeit ins Land streichen lassen und Euch drüber freuen, jetzt erstmal verlobt zu sein. Bestimmt verschwinden die Zweifel irgendwann von ganz allein, und dann wird geheiratet.
     
  8. Sunshine

    Sunshine
    Expand Collapse
    Guest

    bei mir waren Gsd keine Zweifel da, auch wenn ich meinem Mann für seine Macken manchmal ins gesicht springen könnte.
    Wir waren 4,5 Jahre zusammen als er mir den antrag gemacht hat und hatten uns aber vor dieser beziehungszeit erst noch ca 5 Monate richtig kennengelernt, da wir beide noch in einer Beziehung waren und einfach nur freunde waren...

    @ nicole
    Mach dir nicht zuviele Sorgen. Wie Streifenhörnchen schon geschrieben hat: Lass einfach etwas Zeit ins land gehen (bis Mai2011 ist ja noch etwas zeit) und dann weißt du mit sicherheit ob du die richtige entscheidung getroffen hast.
    Ich denke jeder hat mal nen schlechten tag, an dem er sich über den anderen aufregt
     
  9. Angel

    Angel
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    11 Dezember 2008
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    NRW
    Ich hatte auch nie Zweifel daran meinen Mann zu heiraten! Wir haben an unserem 3. Jahrestag geheiratet und sind mittlerweile auch schon fast 3 Monate verheiratet und das ist so toll!! :) Hinter der Entscheidung zu heiraten sollte man schon 100%ig stehen. Laß Dir etwas Zeit und denk in Ruhe darüber nach warum die Zweifel da sind.
     
  10. sandy the sheep

    sandy the sheep
    Expand Collapse
    Hochzeitsforum-VIP

    Registriert:
    7 Juni 2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Wohnort:
    Drebkau (bei Cottbus)
    Also mit 21 wollte ich auch noch net heiraten :em2300:
    Da hatte ich andere Sorgen. Da wollte ich noch meinen Job gut machen, was erleben und einfach nur erst mal mein ICH finden, bevor ich den anderen finde.

    Da wäre es mir noch viel zu früh gewesen. Und es kommt schon drauf an wie lange man zusammen ist, bzw nicht wie lange aber wie. Wenn man noch nicht zusammen wohnt sollte man nicht heiraten. Denn wie Streifenhörnchen ja sagt, man muß sich dann erst mal zusammenraufen weil einfach 2 kulturen aufeinander prallen :em2300:
    Und da knallts ab und an schon und dann erst kristalisieren sich die Makken heraus die man hat und die des anderen und dann muß man sich echt überlegen ob man die bis ans ende seiner Tage ertragen kann.
     
Entwurf gespeichert Draft deleted
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen im Hochzeitsforum Hochzeitsforum Datum
wie beschäftige ich unsere Sippe zwischen Standesamt und Mittagessen? Die Trauung 27 Februar 2009
Polterabend und Hochzeit zwischen Hessen und Thüringen Ich bin neu im Hochzeitsforum... 22 November 2008
Wenn was dazwischen kommt... (Muss ich gerade mal loswerden) Meine Hochzeit 2010 10 Januar 2008

Die Seite empfehlen